Wappen Bermersbach

Schwarzwaldverein Bermersbach e.V.

zur Startseite

Sonntagswanderung am 24.02.2008

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fanden sich 22 Aktive um 11.00 Uhr am Andilly-Platz ein. Unter den Wandersleuten befanden sich zwei bekannte Gesichter aus Forbach und erfreulicherweise auch ein ganz junger Wanderfreund von ca. sieben Jahren. Dorothea Rozek marschierte mit ihren "Schäfchen" über den Kirren nach Forbach, die Stadtbahn brachte uns nach Bad Rotenfels, von wo aus wir über den "Markgraf-Wilhelm-Weg" nach Gaggenau marschieren wollten. Nachdem wir den großen Schanzenberg bewältigt hatten erwartete uns eine Vesperpause in der "Schöneichhütte". Dort wurde auch der Einstand der neuen Wanderwartin Elisabeth Wunsch gebührend gefeiert, alle Beteiligten stießen mit einem Schnäpschen bzw. Likörchen auf Selbige an. Solchermaßen motiviert marschierten wir wacker weiter über den Zimmerplatz, vorbei am Naturbad Waldseebad bis nach Gaggenau. Nach einer Einkehr im "Christophsbräu" fuhren wir wieder mit der S-Bahn gen Heimat. Ab Forbach trennte sich unsere Gruppe, ein Teil marschierte über den Kirren, der Rest über den Ziegenpfad nach Bermersbach.

_