Wappen Bermersbach

Schwarzwaldverein Bermersbach e.V.

zur Startseite

Familienausflug nach Straßburg am 27.03.2011

Am Sonntag, 27.März fuhren 12 Familien und 9 Kinder des Schwarzwaldvereins Bermersbach ins Erlebnismuseum nach Straßburg.
Zur Freude aller kam Peter Götz mit einem Doppeldecker und so war selbst die Fahrt ein Erlebnis das man nicht alle Tage hat.
Im Museum wurden wir schon erwartet und bekamen eine kurze Einweisung zu den Räumlichkeiten und was es zu entdecken gab. Doch kaum waren alle durch den Eingang im Inneren angelangt, ging die Entdeckungsreise auch gleich los.
"Wissen erleben und verstehen, durch ausprobieren und experimentieren!"
Wie funktioniert ein Brunnen, wie werden Pappschachteln hergestellt, wie wird ein Film gedreht, wie fühlt man sich als Känguru Baby, wie baut man ein Iglu oder wie fühlt man sich in einem Rollstuhl? Diese und noch unzählige andere Fragen wurden auf interessante und lustige Art erklärt. Besonders spannend war für alle der Gang durch die Dunkelkammer. Man sah wirklich gar nichts mehr. Nur ein Seil half bei der Orientierung. Ohne unsere Augen wären wir sehr hilflos. Für die jüngeren Kinder gab es eine Baustelle, bei der sie richtig arbeiten konnten. Nicht nur die Jungs fühlten sich als echte Bauarbeiter.

Im 1000 Krümelzimmer trafen wir uns zum gemeinsamen Vesper und danach machten wir den Garten unsicher, denn auch dort gab es viel zu entdecken. Nachdem alles erkundet war, konnte jeder das machen was für ihn am tollsten war. Viel zu schnell ging der Tag vorbei und um 16 Uhr trafen wir uns zur Rückfahrt.
Peter hatte noch ein weiteres Highlight in petto. Er fuhr mit uns durch Straßburg und war der perfekte Stadtführer. Neben den öffentlichen Gebäuden und der modernen Straßenbahn, war die Straße mit den vielen Storchennestern sehr beeindruckend.
Auf der Heimfahrt forderte die Zeitumstellung und die Anstrengungen des Tages ihren Tribut. Viele Kinder schliefen selig. Zum Abschluss stärkten wir uns im Gasthaus Ochsen in Langenbrand.
Alle waren sich einig: Dieses Ausflug war "megacool" und sollte wiederholt werden. Das Museum der etwas anderen Art wird noch lange in der Erinnerung bleiben und viele werden sicher nochmal nach Straßburg fahren. Ein toller Ausflug für die ganze Familie. Spiel - Spaß - Spannung für Groß und Klein!

Bild9Bild11_