Wappen Bermersbach

Schwarzwaldverein Bermersbach e.V.

zur Startseite

Reblandwanderung am 16.10.2011

Zur einer herbstlichen Wanderung in Baden-Baden/Bühler Rebgebiet hatte Wanderführer Roland Stößer eingeladen, 22 Aktive, darunter auch 8 auswärtige Gäste aus Forbach, Langenbrand und Gausbach, waren der Einladung gefolgt. Abmarsch war um 9.00 Uhr am Andilly-Platz. Mit der Bahn fuhr man dann bis Gernsbach und weiter mit dem Bus zum "Leo". Dort hatten alle eine halbe Stunde Aufenthalt, welchen wir uns mit einer kleinen Kaffeepause versüßten. Danach ging es weiter mit dem Bus zur Haltestelle Golfplatz. Bei strahlendem Sonnenschein, typisch für das diesjährige Spätjahr, starteten wir vom Entenstall aus zur Wernerhütte hinauf zur Y-burg. Abwärts führte unser Weg vorbei an der schönen Fatimakapelle. Unsere weitere Route brachte uns, langsam ansteigend, nach Neuweier. Bevor wir die "La-Salette-Gedenkstätte" in Altschweier erreichten, durften wir noch etliche steile Stufen erklimmen. Nach 15 km hatten wir endlich dann die urige Straußwirtschaft "Falkenhorst" erreicht und durften uns dort eine verdiente Stärkung schmecken lassen. Emil Krell, welcher am heutigen Tag seinen Geburtstag feiern durfte, lud alle Wanderfreunde zu einem Umtrunk, bestehend aus "neuem" und vergorenem Gerstensaft ein. Retour ging es mit dem Linienbus nach Forbach, dort quetschten wir uns in die PKW's , welche einige von uns in weiser Voraussicht am Morgen dort geparkt hatten, nach 17 Wanderkilometern, in dessen Verlauf wir immerhin 350 hm bewältigten, waren wohl die meisten Mitwanderer dankbar dafür.

_