Wappen Bermersbach

Schwarzwaldverein Bermersbach e.V.

zur Startseite

Jugendgruppe fährt ins Legoland nach Günzburg

Als sich im November der Vorhang nach der erfolgreichen Märchenaufführung "Die 7. Seite des Würfels" schloss und Jugendleiterin Bernadette Wunsch ihren Theaterkids verkündete: "Als Dankeschön für euer Engagement spendiert euch der Schwarzwaldverein einen Ausflug ins Legoland", war der Jubel unter den jungen Akteuren groß.
Am 11. Mai war es dann endlich soweit und bereits um 7.00 Uhr startete ein voll besetzter Bus in Richtung Günzburg. Nach dreistündiger Fahrt war das Ziel erreicht und aufgeteilt in Kleingruppen machte man sich auf zur Eroberung des Parks.
Auf die Mutigen wartete eine rasante Fahrt mit dem Feuerdrachen oder ein turbulenter Flug im "Flying Ninjago". Trotz der doch etwas kühlen Temperaturen lieferten sich die Kids wilde Wasserschlachten im Piratenland, schwangen sich mit der Schiffsschaukel hoch in die Lüfte oder holten sich beim Wildwasserrafting eine kalte Dusche.
Der Legolandexpress lud ein zur Sightseeing-Tour und atemberaubende Aussichten auf den Park boten sich aus 65m Höhe im Aussichtsturm.
Ein absolutes Muss für alle Legofans war natürlich ein Besuch im Miniland, dort gab es unter anderem den Hamburger Hafen, die Allianz Arena oder Schloss Neuschwanstein in Miniaturformat zu bewundern, einzig Darth Vader bot sich in Originalgröße zum Fotoshooting an.
Trotz der zum Teil doch recht langen Warteschlangen war es am Ende des Tages mit Sicherheit jedem gelungen mindestens eine Runde auf seiner Lieblingsbahn zu drehen, so dass beim obligatorischen Gruppenfoto auch alle zufrieden in die Kamera grinsten.

Bild1Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6Bild7Bild8_