Wappen Bermersbach

Schwarzwaldverein Bermersbach e.V.

zur Startseite

Vandalismus nimmt immer mehr überhand

Muss das denn sein?

Nicht zuletzt ist auch der Schwarzwaldverein Bermersbach bemüht durch seine Vereinsanlagen zu einem repräsentativen Gesamtbild unseres Golddorfes beizutragen. Zu unserem Leidwesen mussten wir nun allerdings feststellen, dass es auch in unserem Umfeld Zeitgenossen gibt, die ihren Aggressionen mit der Zerstörung fremden Eigentums freien Lauf lassen. So werden willkürlich Beschilderungen der Wanderwege verbogen, beschmiert oder entfernt und das von unserem Verein gestiftete Widmungsschild an der "Pico´s-Wunsch-Hütte" beim Bockwirt gestohlen bzw. demoliert.
Dem jüngsten Akt sinnloser Zerstörung fiel eine der drei Ruhebänke im "Schdai-Brichl" zum Opfer. Mit brachialer Gewalt wurde die Bank aus ihrer Verankerung gerissen, Latten zertrümmert und die Christophorus-Figur, Besitz des Heimatvereines, aus ihrem Platz in der Felsennische gehebelt.
Da diese Art der "Freizeitgestaltung" einiger Personen von uns nicht mehr als Kavaliersdelikt angesehen werden kann, wurde von unserer Seite die Polizei eingeschaltet und Anzeige gegen Unbekannt erstattet, ein Strafverfahren läuft.
Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall im "Baha-Wald" liefern kann (Zeitpunkt der Tat ca. 01.-03.März) soll sich doch bitte mit Elisabeth Wunsch, Tel.07228/1077 bzw. anderen Vorstandsmitgliedern in Verbindung setzen.
Es darf nicht angehen, dass öffentliche Anlagen, die nur durch ehrenamtliches Engagement gedeihen und erhalten bleiben zum Ziel willkürlicher Aggressivität werden.

zerstoerte Bank im Staibrichl_