Bezirkstanztag am 15./16. März 2003

Ganz im Zeichen des Volkstanzes stand das zweite Märzwochenende in Bermersbach. Die Jugendbezirke eins und zwei sowie die Ortsgruppe Bermersbach hatten zum Volkstanzlehrgang in die Festhalle eingeladen.

Volkstanz- und Trachtengruppen aus Altensteig, Enzklösterle, Neuweiler, Ittersbach und Langenbrand waren der Einladung gefolgt. Mit von der Partie waren natürlich auch die Mitglieder der örtlichen Tanzgruppe unter der Leitung von Stefanie Wunsch. 30 stattliche Teilnehmer konnte man somit am Samstag begrüßen. Unter der versierten Leitung von Referent Winfried Blum erlernte man eifrig neue Schritte und Drehungen. Einstudiert wurden Tänze aus Deutschland und den benachbarten Ländern.

Nach einem wohlverdienten Abendessen saß man in der "Schul-Stub" noch gemütlich beisammen. Lediglich die nimmermüde Jugend rockte zu heißen Discorhythmen in der Festhalle weiter.

Am nächsten Morgen stand nach einem ausgedehnten Frühstück eine Besichtigung der Giersteine auf der Tagesordnung. Danach traf man sich pünktlich um 10.00 Uhr an der Festhalle wieder um erneut das Tanzbein zu schwingen. Erfreulicherweise zählte man nun sogar 70 tanzbegeisterte Personen. Auch die Jugendgruppe des Schwarzwaldvereines war heute fast vollständig mit dabei. Mit viel Begeisterung und Elan erlernten auch sie erste Grundschritte und übten fleißig neue Reigen. Nur unterbrochen durch das Mittagessen tanzte man bis 17.00 Uhr unermüdlich weiter und keiner ließ sich die doch etwas müden Füße anmerken.

Bei Kaffee und Kuchen ließ man das Wochenende, das allen viel Spaß gemacht hatte, ausklingen. Mit der Gewißheit, das neu erworbene tänzerische Können auch einmal vor Publikum präsentieren zu können, reisten die Gäste wieder heimwärts.

Ein großes Dankeschön geht an alle fleißigen Helfer in der Küche, ohne die ein solches Event nicht möglich gewesen wäre.





Zurück zum vorhergehenden Fenster


Falls Sie diese Seite (z.B. über eine Suchmaschine) direkt aufgerufen haben können Sie hier die Startseite mit Frames laden.